Geschichtswerkstatt

Was ist die Geschichtswerkstatt?

In der Geschichtswerkstatt holen heutige Schüler der Lessing Reaschule die "Zwangsschule für jüdische Kinder" aus der Vergessenheit und fragen: Was geschah mit diesen ehemaligen Schülern und deren Lehrern der Lessingschule? Den entscheidenden Hinweis zur vergessenenen jüdischen Schulabteilung an der Lessingschule bekamen wir durch die Erinnerungsarbeit des Fördervereins "Blaues Haus", des ehemaligen jüdischen Gemeindehauses, Breisach e. V. Seit 2004 erinnert eine Gedenktafel am Gebäude der Realschule an die Zwangsschule. Der Film "Rückkehr in die vergessene Schule" dokumentiert den Besuch der 17 Ehrengäste aus sechs Ländern. Kontakte zu den gefundenen Überlebenden in aller Welt werden seither gepflegt. Drei Filme und jährliche Dokumentaionen sind aus der Arbeit der Geschichtswerkstatt entstanden. Buch-, Tanz- und Theaterprojekte wurden verwirklicht. Schülaustausche nach Israel und in die Ukraine konnten realisiert werden. Darüber hinaus beteiligte sich die Arbeitsgemeinschaft an zwei Freiburger Ausstellungsprojekten zu dieser Thematik. In diesem Jahr widmet sich die Geschichtswerkstatt der Erinnerungsarbeit in der Migartionsgesellschaft.

Ausführliche Projektbeschreibung

 

Kontakt

Lessingstr.1
79100 Freiburg

Telefon: 0761/201-7612
Telefax: 0761/201-7486

sekretariat.lrsvn@freiburger-schulen.bwl.de

Impressum / Datenschutzerklärung

QR-Code

qrcode

Baldige Events

Mi, 24 Juli 2019, von 07:50 bis 17:00 Uhr
Bestenausflug
Do, 25 Juli 2019, von 07:50 bis 13:00 Uhr
Sporttag

Veranstaltungskalender

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

  Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Ich akzeptiere Cookies
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk