Lesewettbewerb 2019

 Lesewettbewerb

Am 5. Dezember 2019 fand hier an der Lessingschule der Lesewettbewerb statt. Milan und Laetizia waren unsere Teilnehmer und die Deutschlehrerinnen der Klassen, Frau Schatz und Frau Rot moderierten diese Veranstaltung. Die Jury bildeten: Fünf verschiedene Lehrer und die Schülersprecher. Beide 6. Klassen waren komplett anwesend und die Klassensprecher der 5. Klasse auch. Im Finale haben unsere Kandidaten Milan und Laetizia beide einen Text, den sie selbst aussuchen konnten gelesen und danach mussten sie noch einen Text lesen, den sie noch nicht kannten.

Als beide fertig gelesen haben, ist die Jury kurz raus gegangen um auszuwerten wer der oder die bester/beste Leser*in unserer Schule ist, nach einer kurzen Zeit kam die Jury wieder rein und gaben uns das Ergebnis bekannt.

Milan ist zweiter geworden und Laetizia ist unsere Gewinnerin, als Preis bekamen beide einen Gutschein für die Bücherei Rombach inklusive Umarmung. Jetzt geht es für Laetizia in die nächste Runde. Gratulation!

von Amarie und Mia

 

 

  • P1050397
  • P1050399
  • P1050402
  • P1050403
  • P1050405
  • P1050407
  • P1050408
  • P1050409
  • P1050410
  • P1050411
  • P1050415
  • P1050418
  • P1050420
  • P1050423
  • P1050424
  • P1050426
  • P1050427
  • P1050428
  • P1050429
  • P1050430
  • P1050432
  • P1050433
  • P1050434
  • P1050437
  • P1050438
  • P1050439
  • P1050440
  • P1050441
  • P1050442
  • P1050444
  • P1050445
  • P1050446

 

Weihnachtstrucker - Spendenaktion

Wir packen für den Johanniter-Weihnachtstrucker

 

25 Päckchen konnten wir an die Johanniter übergeben. Ehrensache, dass die SMV beim Verladen tatkräftig mit anpackte. Ob Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte oder Hausmeister, alle haben sich ganz wunderbar für die Weihnachtstrucker-Aktion engagiert. Wir haben die Lebensmittel und Hygieneartikel sowie jeweils ein kleines Kinderspielzeug entsprechend der offiziellen Packliste eingekauft und die Pakete weihnachtlich schön verpackt.

Ehrenamtliche Fahrer und Helfer der Johanniter bringen die Hilfspakete zwischen Weihnachten und Silvester nach Albanien, Bosnien, Nord- und Zentral-Rumänien, die Ukraine sowie nach Bulgarien. Ziel der Konvois sind ausgewählte Kleinstädte, Dörfer und abgelegene Bergdörfer. Dort werden die Pakete mit großer Unterstützung seitens ortsansässiger, zuverlässiger Partnerorganisationen wie etwa Kirchengemeinden, Schulen oder privaten Initiativen an die Empfänger übergeben. Zu ihnen gehören sozial schwache und kinderreiche Familien, Waisen, Kindergarten- und Schulkinder, Senioren, Menschen mit Behinderung oder Besucher von Armenküchen. Allein im vergangenen Jahr konnten mehr als 55.000 Päckchen mit insgesamt 44 Sattelschleppern in die Zielländer gebracht werden.

Wir bedanken uns für eure Bereitschaft mitzumachen!

  • IMG_2169
  • IMG_2171
  • IMG_2172
  • IMG_2177
  • IMG_2180
  • IMG_2181
  • IMG_5304
  • IMG_5308
  • IMG_5312
  • IMG_5314
  • IMG_5315
  • IMG_5358
  • IMG_5360
  • IMG_5364
  • IMG_5368
  • IMG_5369
  • IMG_5371
  • IMG_5373
  • IMG_5375
  • IMG_5376

Faire Nikoläuse

Faire Nikoläuse

Auch dieses Jahr konnten wieder Nikolausgrüße verschickt werden. Für 1,50€ wurden die Grußzettel verkauft. Die Grüße wurden anschließend an einen Schokoladen-Nikolaus befestigt und am Nikolaustag an die Empfänger verteilt.

Die Aktion war ein voller Erfolg. 249 Nikolausgrüße wurden verschickt. Wir haben einen Gewinn von 226,59 € erzielt. Wir freuen uns damit unsere Patenkinder in Afghanistan zu unterstützen. Mit dem Erlös kann ein Kind dort fast ein Jahr lang zur Schule gehen.

Wir bedanken uns für Eure Unterstützung.

  • IMG_5229
  • IMG_5230
  • IMG_5232
  • IMG_5234
  • IMG_5235
  • IMG_5319
  • IMG_5323
  • IMG_5326
  • IMG_5327
  • IMG_5329
  • IMG_5331
  • IMG_5332

Project Adventure - Erste Welle

  • P1050202
  • P1050205
  • P1050206
  • P1050209
  • P1050211
  • P1050212
  • P1050215
  • P1050216
  • P1050217
  • P1050218
  • P1050220
  • P1050221
  • P1050222
  • P1050227
  • P1050228
  • P1050232
  • P1050233
  • P1050236
  • P1050237
  • P1050241
  • P1050244
  • P1050245
  • P1050246
  • P1050247
  • P1050249
  • P1050252
  • P1050254
  • P1050256
  • P1050257
  • P1050258
  • P1050260
  • P1050262
  • P1050265
  • P1050266

Zeitzeugin Alice Goldstein

 

 Zwei Klassen der Lessing Realschule und eine Klasse des Ursula - Gymnasiums hatten das Glück eine Zeitzeugin aus der Hitlerzeit zu treffen. Ihr Name ist Alice Goldstein. Sie war ein jüdisches Kind, als Hitler gewählt wurde. Als erstes erzählte sie von ihrem Leben, bevor die Nationalsozialisten an die Macht kamen. Sie sagte, dass sie ganz viele Freunde hatte, auch wegen ihren vielen Spielsachen, "doch auf einmal kam keiner mehr, weil bekannt wurde, dass sie Juden waren und es war nun den Kindern verboten mit mir zu spielen. "Ich war damals noch klein", sagte Alice "und habe das nicht so richtig verstanden." Auch sie musste in die "Judenschule", also die Zwangsschule für jüdische Kinder, hier in der Lessingschule. Sie erzählte auch von schlimmeren Sache, Z.B. " ... waren wir in unserem Haus und dann kamen Soldaten und haben alles genommen Bücher, den Tisch einfach alles und haben das durch das Fenster raus geworfen auf einen Haufen und dann verbrannt."  Schließlich erzählte sie von der Flucht mit einem Schiff bis nach New York. Jetzt lebt Alice Goldstein glücklich in Amerika. Ich fand diese Erzählungen sehr interessant und es hat mich wirklich mitgenommen zu hören, was hier schon ein kleines Kind erleben musste.

Mia Belinger

 

  • P1050148
  • P1050149
  • P1050153
  • P1050154
  • P1050159
  • P1050161
  • P1050164
  • P1050169
  • P1050170
  • P1050172
  • P1050177
  • P1050178
  • P1050179
  • P1050180
  • P1050181
  • P1050182
  • P1050183
  • P1050186
  • P1050187
  • P1050188
  • P1050190
  • P1050191
  • P1050192

Kontakt

Lessingstr.1
79100 Freiburg

Telefon: 0761/201-7612
Telefax: 0761/201-7486

sekretariat.lrsvn@freiburger-schulen.bwl.de

Impressum / Datenschutzerklärung

QR-Code

qrcode

Baldige Events

Do, 06 Februar 2020, von 17:00 bis
Elternsprechtag
Mi, 12 Februar 2020, von 17:30 bis 20:00 Uhr
Infoabend
Mi, 11 März 2020, von 08:00 bis 12:00 Uhr
Anmeldung Klasse 5
Do, 12 März 2020, von 08:00 bis 12:00 Uhr
Anmeldung Klasse 5

Veranstaltungskalender

Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

  Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Ich akzeptiere Cookies
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk